Beiträge


Norddeutsche Tacos? Geht das?

Wir Muddis stehen ja total auf Käse – deshalb war die Freude riesig als vor ein paar Wochen unser E-Mail-Fach klingelte und eine Mail von Rücker aufblinkte. Ob wir Lust haben, Käse zu testen? Ja, ja, ja!

Rücker ist ein Familienunternehmen, welches seinen Sitz in Aurich hat und der absolute Spezialist in der Herstellung von norddeutschem Käse ist. Da wir ja auf regionale Produkte stehen und auch immer versuchen, diese bei unseren Rezepten zu verwenden, passt Rücker also einfach perfekt zu uns. Den Käse haben wir hier im Norden auf jeden Fall schon bei Edeka, Combi und Rewe gesichtet – um ihn einmal zu probieren, müsst Ihr also nicht viel suchen 🙂

Letzte Woche überbrachte der Postbote dann die leckere Überraschung. Als fleißige Online-Shopper und damit geübte Paketannehmerin war beim Anblick des Pakets die Vorfreude schon riesig und das Aufreißen ratzfatz erledigt – wir verstehen immer noch nicht, wie manche Leute ein Paket annehmen und es dann erst einmal zur Seite stellen und es erst viiiiel später aufmachen. Bei uns wird das SOFORT erledigt 🙂  Mehrere Pakete von dem Scheibenkäse sowie ein großes Stück Nordbergerkäse waren darin enthalten! Wir durften also den Rücker Nordberger testen – ein feinwürziger Käse, der jedem Gericht eine besondere Note verleiht. Perfekt, für die Muddis genau das Richtige!

Und was zaubern die Muddis nun aus dem leckeren Käse? Nach langem Grübeln mit zig leckeren Rezepten, haben wir uns dann überlegt, mit dem Käse leckere, norddeutsche Tacos auf den Tisch zu bringen – es wird ja schließlich auch norddeutscher Käse verwendet 🙂

Also Käse in den Kühlschrank, schnell ins Auto und ab in den Supermarkt, um alle Zutaten einzukaufen.

Tacos sind ja unglaublich vielfältig, wir haben uns für eine frische Variante (hier weht ja auch eine frische Norddeutsche Brise ;)) entschlossen. Das heißt, viel frischer Salat, feine Gewürzgurken, leckere Tomaten – und natürlich mit Nordbergerkäse! Und es schmeckt wie es aussieht: Fantastisch! Als die Kids aus der Schule und Kindergarten kamen, fielen die Augen beim Anblick der Tacos fast aus dem Gesicht und es wurde ordentlich zugelangt. Wenn’s den Kids schmeckt, spricht alles für sich: Das Gericht (findet ihr übrigens hier) wird auf jeden Fall wieder aufgetischt!

Danke nochmals an Rücker für die nette Kooperationsanfrage 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ