Erdbeer-Eierlikör-Kuchen vom Blech

Erdbeer-Eierlikör-Kuchen vom Blech

Ruckzuck fertig und richtig lecker – unser Erdbeer-Eierlikör-Kuchen vom Blech ist der perfekte Kuchen zum Sonntagskaffee. Schön luftig-locker und fruchtig begeistert er bestimmt auch euren nächsten Besuch!

Gesponsort von Kchen Meyer

24

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

200 g Margarine
150 g Zucker
eine Prise Salz
5 Eier
300 g Mehl
1 TL Backpulver
125 ml Eierlikör
200 g Erdbeeren
etwas Puderzucker zum Bestäuben
Zutatenalternativen

  1. Margarine, Zucker und Salz mit dem Mixer schaumig rühren. Eier nach und nach untermixen.

  2. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und ebenfalls hinzufügen. Mit dem Eierlikör zu einem glatten Teig verarbeiten und den Teig auf einem leicht erhöhten, gefetteten Backblech verstreichen.

  3. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf dem Teig verteilen und leicht andrücken.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C (Umluft) ca. 20 - 25 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen und genießen!


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Backpulver
  • Trockenhefe
  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Margarine (je 100g)
  • Butter (100 g)
  • Öl (70 ml)
  • Joghurt fettarm (150 g)
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ