Fruchtige Frischkäsetorte

Fruchtige Frischkäsetorte

Unsere fruchtige Frischkäsetorte ist nicht nur super sommerlich, sondern auch cremig-lecker - und das ganz ohne Backen!

16

Portionen

60 Min.

Zubereitung

Zutaten

Für den Boden:
200 g ungezuckerte Löffelbiskuits
75 g Butter
Für die Creme:
200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
100 g Zucker
400 ml Schlagsahne
ggf. 1 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Götterspeise (Waldmeistergeschmack)
Außerdem:
250 g Himbeeren
1 Handvoll Erdbeeren
sowie weiteres Obst zum Garnieren nach Belieben
Zutatenalternativen

  1. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Löffelbiskuits zerbröseln (z.B. in einem Frischhaltebeutel mithilfe eines Nudelholzes) und mit der geschmolzenen Butter vermengen. Boden einer runden Springform mit Backpapier abdecken und die Mischung mit einem Esslöffel darauf verteilen und andrücken, sodass ein kompakter Boden entsteht, dann kaltstellen.

  2. Götterspeisenpulver nach Packungsanweisung mit heißem Wasser mischen, jedoch nur 2 EL des Zuckers hinzufügen. 5 EL der Mischung abnehmen und beide Portionen zum Abkühlen beiseite stellen.

  3. Schlagsahne mit Vanillezucker und ggf. mit Sahnesteif aufschlagen, Frischkäse unterheben. Dann mit der großen Portion der abgekühlten (nicht festen) Götterspeiseflüssigkeit mischen.

  4. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Dann am Rand der Springform nebeneinander aufstellen und die Frischkäse-Götterspeise-Mischung in die Form füllen und in den Kühlschrank stellen.

  5. Die Himbeeren pürieren, dann zusammen mit der übrigen kleinen Portion der Götterspeiseflüssigkeit kurz in einem kleinen Topf aufkochen und die Himbeersoße anschließend gleichmäßig auf der Torte verteilen.

  6. Die Torte sollte min. 3 - 4 Stunden kaltgestellt werden (am besten über Nacht) und kann noch nach Belieben mit weiteren Früchten dekoriert werden.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Sahnesteif
  • Puderzucker + Speisestärke (je 1 TL)
  • Alternativen für Vanillezucker
  • Inhalt einer Vanillieschote + Zucker
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2017 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ