Low Carb Kürbis-Möhren-Apfel Suppe

Low Carb Kürbis-Möhren-Apfel Suppe

Diese Low Carb Kürbis-Möhren-Apfel Suppe ist wärmend und sättigend zugleich. Und man kann dank Low Carb mit gutem Gewissen reinhauen.

Gesponsort von Kchen Meyer

6

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

600 g Hokkaidokürbis
500 g Möhren
1 Apfel
2 kleine Schalotten
800 ml Gemüsebrühe
400 g Kokosmilch
1 EL Sesammus
Salz
Pfeffer
Pinienkerne
1 EL Olivenöl
Zutatenalternativen

  1. Den Hokkaidokürbis waschen und vierteln. Schälen ist hier nicht notwendig. Dann das weiche Innere mitsamt den Kernen entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

  2. Möhren schälen und in Stücke schneiden.

  3. Zwiebeln schälen und achteln.

  4. Die Äpfel entkernen und in Spalten schneiden.

  5. Kürbis-, Zwiebel-, Apfel- und Karottenstücke in einem großen Topf mit etwas Öl anbraten.

  6. Mit Gemüsebrühe auffüllen und dann Kokosmilch und Sesammus zufügen - alles sollte bedeckt sein.

  7. Alles ca. 20 Minuten kochen, bis der Kürbis weich ist.

  8. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Suppe mit einem Stabmixer pürieren, bis sie sämig ist.

  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist die Suppe.

  10. Mit Pinienkernen servieren.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ