Low Carb Spinatrolle mit Frischkäse

Low Carb Spinatrolle mit Frischkäse

Low Carb Spinatrolle mit Frischkäse schmeckt super lecker und ist schnell gemacht. Man kann natürlich auch Lachs, Hähnchenbrust, Schwarzwälder Schinken und anderes wählen.

Gesponsort von Kchen Meyer

3

Portionen

20 Min.

Zubereitung

Zutaten

150 g Putenbrust
150 g Frischkäse
60 g Gouda, gerieben
180 g Rahmspinat
3 Eier
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Rahmspinat auftauen, dann zusammen mit den Eiern sowie einer Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren, bis die Masse leicht schaumig ist.

  2. Anschließend die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und möglichst so verteilen, dass sich ein Rechteck bildet. Darauf den Gouda verteilen und 12 bis 15 Min. im vorgeheizten Ofen auf 200 °C in den Ofen geben.

  3. Der Käse muss goldbraun werden, dann ist die Masse fertig. Nun komplett auskühlen.

  4. Den Frischkäse gleichmäßig auf der Masse verteilen, die Putenbrust darüber geben und den Teig aufrollen.

  5. Entweder sofort verzehren oder in Alufolie im Kühlschrank noch etwas fester werden lassen. Zum Servieren wird die Rolle noch in Scheiben geschnitten.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ