Süßkartoffel-Blumenkohl-Curry

Süßkartoffel-Blumenkohl-Curry

Wir lieben Curry-Gerichte! Egal ob Indisch oder Thai! Dieses Süßkartoffel-Blumenkohl-Curry schmeckt so lecker, dass wir es jeden Tag essen könnten.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

55 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 große Süßkartoffel (ca. 300g)
80 g Möhren
1 Blumenkohl (400 g)
1 Stück Ingwer
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 EL rote Curry-Paste
2 Dosen Kokosmilch
1 Dose Tomaten, stückig
Zutatenalternativen

  1. Die Süßkartoffel und die Möhren schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Das Grün vom Blumenkohl trennen und den Blumenkohl-Kopf waschen und ebenfalls zerkleinern.

  3. Den Ingwer schälen und kleinhacken. Auch die Zwiebel schälen und kleinhacken.

  4. Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.

  5. Den Ingwer, die Zwiebel und die Curry-Paste dazugeben und ca. eine Minute scharf anbraten.

  6. Dann die Möhren und Blumenkohl dazugeben und ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze garen.

  7. Nun die Süßkartoffeln in die Pfanne geben und mit der Kokosmilch ablöschen.

  8. Deckel auf die Pfanne oder den Topf geben und ca. 40 Minuten köcheln lassen.

  9. Sobald sich die Süßkartoffeln mit einer Gabel zerdrücken lassen, die Hitze auf die unteren Stufen reduzieren und die Dose Tomaten dazugeben.

  10. Alles für weitere 5 Minuten ohne Deckel weiterköcheln lassen.

  11. Mit der Petersilie bestreuen und mit Basmatireis servieren.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ