Süßkartoffelgratin

Süßkartoffelgratin

Süßkartoffelgratin - mal statt mit normalen Kartoffeln haben wir diesen mit Süßkartoffeln gemacht. schmeckt so lecker - auch dank des herzhaften Emmentalers.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

60 g Emmentaler, gerieben
800 g Süßkartoffeln
1 Knoblauchzehe
150 ml Sahne
50 ml Gemüsebrühe
1 TL frische Rosmarinnadeln
Salz
Pfeffer
Pinienkerne
Zutatenalternativen

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln.

  2. Sahne, Gemüsebrühe, 1 TL Rosmarinnadeln vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Den Knoblauch durch die Knoblauchpresse in die Sauce drücken und verrühren.

  4. Die Süßkartoffelscheiben gleichmäßig in eine gefettete flache Form geben.

  5. Die Sauce über die Süßkartoffeln geben und darüber Pinienkernen und Käse verteilen.

  6. Für ca. 35 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umlufz garen.

  7. Mit Rosmarin bestreuen und servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light

2017 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ