Endlich Frühling!

Wann beginnt eigentlich genau der Frühling? Der Kalendarische Frühling beginnt am 20. März, für uns persönlich beginnt er, wenn ein herrlicher Frühlingsduft in der Luft liegt. Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Die Vögel zwitschern lauter als vorher und die ersten Sonnenstrahlen erwärmen uns schon ganz leicht. In der Natur sind die Winterlinge und die Krokusse die ersten Frühblüher, die den Boden bedecken. Gerade erfreuen wir uns in unseren Gärten über die kleinen Schneeglöckchen.

Auch die Zugvögel kehren langsam zurück. Der erste Storch „Borni“ ist in Klein-Bornhorst in Oldenburg gerade eingetroffen und hat nun mit seinen Frühlingsgefühlen auch gerade seine Partnerin gefunden.

Das Leben im Garten startet nun auch wieder. Wir finden, der Frühling ist eine großartige Zeit! Für uns ist es jedes Jahr ein Highlight, wenn man morgens den ersten Kaffee auf der Terrasse oder auf dem Balkon trinken kann. Gleichzeitig freuen wir uns darauf, den ersten Tulpenstrauß zu besorgen und in Szene zu setzen. Dann ist bei uns der Frühling schon ganz nah!

Hier geben wir euch zwei DIY´s für eure Frühlingsdeko für euer Zuhause. Unser Heim wird gerade mit den Zweigen mit Pompons geschmückt und unseren Tulpenstrauß mit Kranz bringt den Frühling direkt auf den Tisch.

Auch im Garten startet der Frühling und diverse Arbeiten stehen an. Erstmal verschaffen wir uns einen Überblick, was alles erledigt werden soll und dringend erledigt werden muss. Der Rasen sieht nach der Kälte und den vielen Fußballspielen unserer Kinder katastrophal aus. Er sollte jedoch erst, wenn es nicht mehr so feucht und kalt ist, bearbeitet werden: Moos raus, belüften und düngen. Achtet dabei auf umweltfreundlichen Dünger. Die Bäume und Sträucher müssen rechtzeitig in Form gebracht werden. Dann noch ein ganz wichtiger Punkt: Denkt an eure Vogelhäuser, schön wäre es, wenn die Vogelfamilie in ein sauberes Haus einziehen kann. Nun aber ran an die geschärften Gartengeräte und los geht’s. In einigen Wochen verzaubert euch der Garten dann mit seinen tollen Farben.

Im Frühling liegen wieder viele Projekte und Dinge an. Als erstes steht bei den meisten der Frühjahrsputz auf der Liste: Sortieren der Kleiderschränke, Umsortieren der Kleidung, die Winterkleidung nach hinten, die frischen Farben kommen wieder nach vorne, Badezimmer putzen und den HWR Raum sortieren. Auch das Aufräumen der Küche liegt an, die Fenster sollen glänzen, alle Vorhänge gewaschen oder in die Reinigung gebracht werden und vieles mehr. Hier exklusiv für euch unsere Checkliste „Muddis Frühjahrsputz“. Nehmt euch täglich 1-2 Punkte vor und streicht sie ab. Schritt für Schritt kommt ihr dann zu eurem Ziel. Ein befreiendes Gefühl, wenn man alles erledigt hat.

Wie sieht es bei euch eigentlich mit dem HWR aus? Türmen sich die Wäscheberge im Bad genauso wie bei uns, wie es die Keksdosen und Getränke-kästen in der Küche tun? Wohin bloß mit diesen Alltagsgegenständen, ohne sie gänzlich zu entsorgen? Da ist ein gut durchdachter Hauswirtschaftsraum goldwert. Und ein Traum jeder Muddi! Der Hauswirtschaftsraum ist völlig zu Unrecht ein unterschätztes Raumwunder, dessen Planung oft vernachlässigt wird. Bei unserem langjährigen Partner Möbel Weirauch mit ihrem Küchenstudio könnt ihr euch bei der Gestaltung des Hauswirtschaftsraumes beraten lassen. Sie setzen eure Träume gerne um und haben moderne Planungsideen. Zum Beispiel kann man durch ein Schranksystem und eine Arbeitsplatte, unter welche ihr Waschmaschine und Trockner stellen könnt, den Raum organisierter wirken lassen und gewinnt sehr viel mehr Arbeitsfläche. Wir waren für euch direkt vor Ort und haben uns mal umgeschaut.

Zu Gast bei Möbel Weirauch – zum HWR Check 2022.

Wir wünschen euch einen schönen Start in den Frühling 2022. Genießt die ersten Sonnenstrahlen!

Eure Muddis

Auch interessant für dich

Bewegtes Klassenzimmer 2022

An Pfingsten wird gefeiert!

Insekten als Nachbarn einladen

Pfingstbaum – DIY Muddis kochen

textilerfrischer

Textilerfrischer zum Selber machen – Muddis DIY

Aktion „Frisches Frühstück“ 2022

Blumen aus Servietten falten – Muddis DIY

Gedanken und DIY zum Muttertag und Vatertag

muttertagskarten

Muttertagskarten – Muddis DIY

Die Familienfeste Konfirmation und Kommunion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.