Handcreme – Muddis DIY

Es wird draußen kälter und die Zeit der trockenen, rissigen Hände beginnt. Da haben wir eine Lösung für euch, eine Handcreme die eure Hände super fettet. Ihr könnt sie entweder in ein Glas zum Eincremen füllen oder falls ihr auch Lust habt, die Creme, so wie wir, in eine gewünschte Form bringen. Ob in Herzförmchen, Sterne oder in kleine Blöcke.

Wenn die Creme fest genug ist, könnt ihr sie in einer kleinen Metalldose, einem Glas oder in einem Säckchen aufbewahren, super auch zum Verschenken oder für sich selbst. Die Benutzung der Handcreme ist ganz einfach, genau wie ein Stück Seife in den Händen verreiben und danach im Kühlschrank aufbewahren. Statt Shea Butter kann man auch Kakaobutter nehmen, es kommt drauf an, welchen Geruch man am liebsten mag. Auch das Orangenöl ist austauschbar in jede Art von Lieblingsduft. Wenn man möchte, kann man auch Bienenwachs – Pellets ( ca 30 g) gut mit einschmelzen lassen, dadurch wird die Handcreme etwas fester.

Ihr benötigt dafür:

  • 50 g Kakaobutter oder Shea Butter
  • 30 g Bienenwachs-Pellets
  • 40 g Kokosöl
  • 1 EL Olivenöl ( oder Traubenkernöl, Mandelöl …)
  • einige Tropen an ätherischen Öl nach Wahl ( z.B Orangen, Zitronen oder Lavendelöl)
  • Silikonform oder ein gereinigtes Glas

Zutaten für die Handcreme sind auch austauschbar durch Kakaobutter oder einem anderen Duft.

Die Shea Butter zusammen mit dem Kokosöl und den Bienenwachs-Pellets schmelzen lassen, ein sanftes Wasserbad ist dafür optimal.
Dann die Butter mit dem Kokosöl und den Pellets etwas abkühlen lassen, danach das Olivenöl und einige Tropfen vom ätherischen Öl zufügen. Wenn alles flüssig ist, könnt ihr die Handcreme in ein sauberes Glas füllen oder in Förmchen gießen.
Die flüssige Handcreme in eine Silikonform gießen und bis sie fest ist in den Kühlschrank stellen. Die Handcreme danach auch an einem kühlen Ort aufbewahren.
Schon fertig! Eure ganz persönliche Handcreme. Auch als Geschenkidee geeignet.

Wir wünschen euch über die Herbst- und Winterzeit immer schön geschmeidige, weiche Hände

Eure Muddis

Auch interessant für dich

Geschmackvolle Herbstinspirationen

Kürbis Windlicht – DIY Muddis kochen

Kürbisvase – DIY Muddis kochen

Knetseife

Knetseife selber machen – Muddis DIY

Draußen feiern! Zeit für die Gartenparty

Bewegtes Klassenzimmer 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.