Beiträge


Ich träume vom Sommer!

Geht es euch auch so? Die ersten sonnestrahlenden Tage in der letzten Woche haben mich nach den grauen Tagen total „reaktiviert“. Abends ist es inzwischen auch schon wieder länger hell. Das lässt mich (entschuldigt, wenn es für euch noch sehr früh ist) vom Sommer träumen! Regelmäßig erwische ich mich dabei, wie ich im Internet auf die einschlägigen Urlaubsseiten abdrifte. Auch in meinem Google Suchverlauf kann man meinen Sonnen-Sommer-Hunger erkennen.

428722_488372661236674_547362579_n

Mal denke ich, so ein richtiger Standurlaub am Meer, das wär‘ doch was. Beim nächsten Mal lachen mich die Urlaubsfotos meiner Freundin auf Facebook an, die im Sommer im Harz wandern war – es gibt so viele schöne Möglichkeiten, seinen Sommer zu verbringen!

IMG-20150628-WA0129

Sekunden später sitze ich auch schon in eine Decke eingerollt, mit Wärmflasche und Laptop, auf dem Sofa – Hach, wenn ich die schönen Bilder von Sonne, Strand und Meer sehe, bekomme ich gleich noch mehr Sehnsucht nach Sommer. Schnell mal den Urlaubsordner mit den Fotos aus den letzten Jahren geöffnet- ach schön war’s da! Gebräunte Haut, Temperaturen, die auch mal die 25°C überschreiten, passend zum Wetter ein leichtes Sommerkleid UND das gute Essen…

Meine fortwährende Sommervorfreude haben wir in dieser Woche mal zum Anlass genommen, die schönsten Urlaubs- und Sommergerichte hervorzukramen und euch über Facebook mit kulinarischen Sonnenstrahlen zu verwöhnen.

Die Zitronen-Feta-Kartoffeln beispielsweise, super erfrischend und lecker. Und auch die Nektarinen-Ziegenfrischkäsetarte ist ein wunderbares Gericht, dass den Sommer in den Mund bringt. (Zugegebenermaßen im Moment gibt es noch keine Nektarinen, aber sobald die wieder in den Regalen liegen, wird dieses Rezept direkt in die Tat umgesetzt.)

muddiskochen_nektarinen-frischkaesetarte

Ein paar Wünsche für den Sommer sind mir übrigens auch schon in den Kopf gekommen…

  1. Ich möchte unbedingt dieses leckere Cookie Dough Eis selber machen! Mir fehlt nur noch die passende Eismaschine…wenn es so weit ist, werde ich von meinen Erfahrungen berichten. 😉
  2. Ich wünsche mir auch, zwei zusammenhängende, sommerwarme Wochen während meines Urlaubs genießen zu können. Nach dem letzten, eher zerrissenen Sommer wäre das wirklich einmal ganz schön.
  3. Dann möchte ich unbedingt ein Abenteuer erleben – vielleicht Nacht mit den Kids im Garten zelten und die Sternschnuppen beobachten.
  4. Und ich wünsche mir vieleviele sonnige Besuche auf dem Wochenmarkt! Darauf freue ich mich, wieder ohne Winterjacke zwischen den Ständen dort entlang zu schlendern und das Wochenmarktfeeling zu inhalieren.

2014-06-30 20.31.48~2

Also ihr Lieben, lasst den Kopf nicht hängen – während des Kochens und des Herumfantasierens geht die dunkle Jahreszeit ratz-fatz vorbei und der Sommer kommt schon bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ