Beiträge


Juhu – der erste Schultag!

Wir alle können uns noch gut an unseren ersten Tag in der Schule erinnern, oder? Ganz schön aufregend – endlich ein Schulkind! Viele Kids dürften heute Nacht wenig Schlaf finden, denn morgen ist es wieder soweit: Die Einschulung steht an! Dieser Tag ist nicht nur für die Kinder ganz besonders, sondern lässt auch für uns Eltern nicht unberührt – unsere Kleinen werden groß und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Kids werden neue Freunde finden, doch auch alte Freunde wiedersehen, welche sie vielleicht noch aus der Kita oder dem Kindergarten kennen. Sie werden viele neue Fähigkeiten erlernen – Lesen, Schreiben, Rechnen – aber auch jede Menge Spiel und Spaß auf dem Pausenhof haben!

Der große Tag! Was darf da natürlich nicht fehlen? Genau – die Schultüte! Unser Großer ist damals ein großer Fußballfan gewesen – unschwer zu erkennen 😉

Was den Tag der Einschulung auch so besonders macht ist natürlich die Schultüte! Diese gibt es schließlich nur einmal im Leben! Doch was kommt eigentlich in so eine Schultüte? Bis jetzt hat sich eine bunte Mischung bewährt:

1) Schulsachen kommen bei den Kids super an – hübsche Radiergummis, Brotdosen (hier gibt’s übrigens kreative Ideen für den Inhalt der Brotdose ;)) Hefte, Bleistifte & Co. sind bei den Kids hoch im Kurs!

2) Über kleines Spielzeug freut sich jedes Kind! Ob Lego, Playmobil, Barbie-Zubehör – die Freude wird groß sein!

3) Ein paar Süßigkeiten dürfen natürlich nicht fehlen! Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass es keine Süßigkeiten sind, die schmelzen können. Perfekt sind Süßigkeiten, die direkt mit den neuen Schulkameraden geteilt werden können. Übrigens: Auch 1-2 Äpfel oder ähnliches Obst mit in die Tüte gegeben, um den Tagesbedarf des Kindes an Vitaminen zu decken!

Neben der Schultüte gibt es aber noch eine Sache, der wir an unserem großen Tag mit riesiger Freude entgegen gefiebert haben: Der erste Stundenplan! Welche Fächer habe ich? Wie viele Stunden bin ich an welchem Tag in der Schule? Der Stundenplan unserer Kids hängt bei uns zuhause am Kühlschrank – vielleicht setzt ihr euch ja auch gemeinsam mit euren Kids am Sonntag an den Tisch und schreibt den Stundenplan? Dann haben wir für euch etwas: Den Muddis kochen Stundenplan, den ihr euch ganz einfach unter dem Beitrag herunterladen könnt – der wird in eurer Küche auf jeden Fall was hermachen! 😉

 

 

Wir wünschen euch und euren Kids morgen einen unvergesslichen Einschulungstag!

Eure Muddis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ