Beiträge


Omas Plätzchen-Rezept wird berühmt

Juhu! Wir sind stolz… Wir durften nämlich mal wieder eines unserer Rezepte in einem Magazin veröffentlichen. Heute erscheint „Lichterglanz“ – ein stimmungsvolles Ideenheft rund um die Weihnachtszeit in Oldenburg. Es ist voll mit Geschenkideen und Tipps für die schönste Zeit im Jahr. Diesmal präsentieren wir OMA LUCIES WEIHNACHTSPLÄTZCHEN, ein asbach-uraltes Rezept von meiner Uroma Lucie. Ich erinnere mich immer gerne an die schönen Besuche bei meiner Omi auf dem Dorf, wenn wir in ihrer kleinen Stube gesessen haben, der Ofen „gebollert“ hat und ich diese leckeren Plätzchen gegessen habe. Oma würde sich bestimmt freuen, wenn sie sehen könnte, dass ihr Rezept nun so „berühmt“ wird.

Oma Lucies Weihnachtsplätzchen

Natürlich bummeln wir Muddis gerade in der Vorweihnachtszeit gerne auch durch die Stadt und drücken unsere Nasen an den Schaufenstern von Geschäften platt, die tolle Küchen-Artikel anbieten. So auch beim TAFELHAUS, mit denen wir für diese Lichterglanz-Ausgabe zusammenarbeiten durften. Ich habe mal wieder „sabbernderweise“ vor der KitchenAid gestanden und habe diesen Traum von Küchenmaschine bewundert. Ihr müsst nämlich wissen, dass ich, obwohl ich ja nun fast täglich in der Küche stehe, noch immer keine Küchenmaschine besitze (hast Du gehört, Schatz? – Wink mit dem Zaunpfahl….). Das gute Stück und viele andere Backutensilien haben es uns natürlich angetan. Die ersten Backgänge haben wir auch schon gemacht. Die Rezepte werdet Ihr peu à peu unserer Seite bzw. unserer facebook-Seite entnehmen können.

Und Ihr so? Ist Euch auch schon so weihnachtlich zumute?

Viele liebe Grüße von Euren
Muddis

Kommentare

  1. moin, moin. Gibt es „Muddis Kochen“ auch als (Koch)-Buch? Ich dachte, dass ich im NWZ-Media-Store das Kochbuch kaufen könnte. Da hab ich aber falsch gedacht.
    Ich danke schon mal für eine baldige Antwort.
    Liebe Grüße aus dem schönen Ammerland… Annegret Gertje

    1. Liebe Annegret, wir fühlen uns geehrt. Tatsächlich bist Du nicht die erste, die nach einem „Muddis kochen-Buch“ fragt. Wir nehmen diese Anregung gerne an und schauen mal, was wir im nächsten Jahr machen können 😉 Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ