Apfel-Crumble

55 Min.
Einfach

Apfel-Crumble kinderleicht zubereiten und genießen.

In Kooperation mit

Zutatenliste für

  • Apfel
    1 kg
  • Zitronensaft
    2 EL
  • Vanillezucker
    1 Päckchen
  • Zimt
    1 TL
  • Mehl
    150 g
  • Brauner Zucker
    80 g
  • Salz
    1 Prise
  • Butter
    100 g
  • Puderzucker
  • Vanilleeis

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, in 1 cm große Würfel schneiden.
    Mit Zitronensaft, Vanillezucker und Zimt vermengen. Beiseite stellen.
  2. Förmchen (6 feuerfeste Förmchen Ø ca. 8 cm) einfetten.
  3. Mehl mit braunem Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Würfeln dazugeben.
    Mit den Händen kurz zu einem krümeligen Teig verkneten.
  4. Apfelwürfel auf die Förmchen verteilen. Üppig mit den Streuseln bedecken.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. auf 200°C Ober- und Unterhitze backen.
    Nach Belieben mit Puderzucker oder Vanilleeis servieren.

Was auch lecker schmeckt

Frühlings-Käsekuchen

60 Min.
Einfach

Fantakuchen mit Schokolade

15 Min.
Einfach

Käsekuchen ohne Boden

90 Min.
Einfach

Kalorienarmer Apfelkuchen

45 Min.
Einfach