Artischocken-Omelette

Artischocken-Omelette

Artischocken-Omelette ist ein leichtes und sehr leckeres Rezept, das zu jeder Tageszeit schmeckt! Für ein Sonntagsfrühstück mal anders, oder zum Feierabend mit etwas Käse und Brot dazu. Dieses Artischocken-Omelette geht schnell und ist gesund.

Gesponsort von Kchen Meyer

3

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 Dose (240 g) Artischockenherzen
1 Knoblauchzehe
5 Eier
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Knoblauchzehe schälen und sehr fein würfeln. Artischockenherzen abtropfen lassen und klein schneiden.

  2. Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Artischocken darin leicht bräunlich anbraten. Nach ca. 2 Minuten den Knoblauch hinzugeben und kurz mit anbraten.

  3. Eier in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Artischocken-Knoblauch Mischung unterrühren.

  4. Eimasse in die Pfanne geben und auch einer mittleren Stufe garen. Nach ca. 5-7 Minuten das Omelette mit Hilfe eines großen Tellers wenden und auf der anderen Seite goldbraun anbraten bis dass das Ei durch und durch gar ist.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ