Aufstrich aus Forellenfilets

10 Min.
Einfach

Keine Lust zu kochen, aber das Abendessen soll trotzdem lecker schmecken? Dann empfehlen wir euch diesen leckeren Aufstrich aus Forellenfilets.

Zutatenliste für

  • geräucherte Forellenfilets
    300 g
  • Spritzer Zitronensaft
    1
  • Petersilie
    3 Blätter
  • Doppelrahmfrischkäse
    200 g
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Brot
    1

Zubereitung

  1. Bei den Forellenfilets die vorhandenen Gräten entfernen. Fischfleisch mit zwei Gabeln fein zerzupfen.
  2. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  3. Fisch, einen Spritzer Zitronensaft, Petersilie und Frischkäse mit der Gabel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Brotscheiben anreichen.

Was auch lecker schmeckt

Italienischer Pastasalat mit Rucola

30 Min.
Einfach

Lachsfilet mit Spinat und Bandnudeln

20 Min.
Einfach

Eintopf aus Frühlingsgemüse

30 Min.
Einfach

Schlankmacher-Suppe mit Rosenkohl und Sellerie

30 Min.
Einfach

Kokos Porridge mit Granatapfel

15 Min.
Einfach

Reispfanne mit Chinakohl

30 Min.
Einfach

Rotkohl-Blätterteig-Schnecken

30 Min.
Einfach