Aufstrich aus Forellenfilets

10 Min.
Einfach

Keine Lust zu kochen, aber das Abendessen soll trotzdem lecker schmecken? Dann empfehlen wir euch diesen leckeren Aufstrich aus Forellenfilets.

Zutatenliste für

  • geräucherte Forellenfilets
    300 g
  • Spritzer Zitronensaft
    1
  • Petersilie
    3 Blätter
  • Doppelrahmfrischkäse
    200 g
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Brot
    1

Zubereitung

  1. Bei den Forellenfilets die vorhandenen Gräten entfernen. Fischfleisch mit zwei Gabeln fein zerzupfen.
  2. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

  3. Fisch, einen Spritzer Zitronensaft, Petersilie und Frischkäse mit der Gabel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu den Brotscheiben anreichen.

Auch lecker

Folienkartoffel mit Kräuterquark

60 Min.
Einfach

Pastasalat mit Mozzarella und Tomaten

Einfach

Marmor-Herzwaffeln am Stiel

30 Min.
Einfach

One-Pot-Pasta mit Rucola, Schinken und Parmesan-Sauce

30 Min.
Einfach

Baguette mit selbstgemachter Kräuterbutter

30 Min.
Einfach
Tomaten-Oliven-Dip

Tomaten-Oliven-Dip Low Carb

15 Min.
Einfach

Birnen Chutney à la Valesca

60 Min.
Einfach

Grillgemüse mit Feta

30 Min.
Einfach

Rote Grütze Tiramisu

30 Min.
Einfach

Wassermelonensalat mit Tomaten, Feta und roten Zwiebeln

20 Min.
Einfach

Kartoffelauflauf mit Tomaten und Feta

30 Min.
Einfach

Eier-Muffins vegetarisch

30 Min.
Einfach