Birnen-Gorgonzola-Quiche

Birnen-Gorgonzola-Quiche

Birnen lassen sich nicht nur zu Kuchen verarbeiten, sondern schmecken auch herrlich in Kombination mit Käse, wie hier in der Birnen-Gorgonzola Quiche.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

Zutaten

1 Päckchen Blätterteig
2 große Birnen
1-2 EL Zitronensaft
300 g Gorgonzola
1 Handvoll Walnüsse
3 Eier
200 g Sahne
1 EL Senf
Salz/ Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Den Blätterteig in eine gefettete Quicheform legen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse heraus schneiden. Die Birnen jeweils in 6 Spalten schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
    Die Birnenstücke auf den Teig legen und etwas salzen und pfeffern.

  3. Ein Drittel des Gorgonzola zerbröseln. Walnüsse grob hacken. Käse und Nüsse auf den Birnen verteilen.

  4. Den restlichen Gorgonzola mit Eiern, Sahne und Senf pürieren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und über die Quiche geben.

  5. Im heißen Backofen ca. 40 Minuten backen.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ