Biskuitrolle mit Schokocreme

165 Min.
Einfach

Diese leckere Biskuit-Rolle mit Schokocreme ist nicht nur optisch perfekt gelungen; Sie schmeckt herrlich zu Kaffee und Kuchen und kommt auch gut an, wenn mal Besuch da ist. Schön saftig und herrlich schokoladig.

Zutatenliste für

  • Eier
    5
  • Zucker
    190 g
  • Vanillezucker
    6 EL
  • Mehl
    180 g
  • Frischkäse
    250 g
  • Kakaopulver
    3 EL
  • Sahne
    200 ml

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren. Das Mehl darüber sieben und mit dem Schneebesen unterheben.
  3. Die Masse auf das vorbereitete Blech geben, glatt streichen und im Ofen 12-15 Minuten backen
  4. Herausnehmen, den Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und das Backpapier abziehen. Den Biskuit mit Hilfe des Tuches von der Längsseite her aufrollen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen.
  5. Für die Schokoladencreme den Frischkäse mit 1 EL Zucker, 2 EL Vanillezucker und dem Kakaopulver glatt rühren. . Die Sahne mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen und unterziehen. Die Creme abschmecken und mit dem restlichen Zucker nach Geschmack süßen.
  6. Den Biskuit wieder auseinander rollen und mit etwa der Hälfte der Creme bestreichen. Die Roulade aufrollen, mit der restlichen Creme bestreichen und mindestens 1 Stunde kühl stellen. Die Biskuitrolle mit Kakaopulver bestreuen, in Stücke schneiden und servieren.

Auch lecker

Tortellini alla panna

25 Min.
Einfach

Linseneintopf mit Würstchen

60 Min.
Einfach

Haferflocken – Cups mit Beeren

20 Min.
Einfach

Geflügel-Currywurst mit Kartoffel-Wedges

70 Min.
Einfach

Omas Bohneneintopf mit Mettwürstchen

50 Min.
Einfach

Schokoladentorte mit Marzipanschweinchen zu Silvester

105 Min.
Mittel

Kräftige Rinderbrühe

145 Min.
Mittel
Schwarzwälder Schichtdessert

Schwarzwälder Schichtdessert

30 Min.
Mittel

Schneemann Schokolade

15 Min.
Einfach