Brownies mit Karamell Topping

Brownies mit Karamell Topping

Ihr möchtet euren Gästen den Abend versüßen? Wir haben das richtige Dessert für euch - zu diesen unglaublich schokoladigen Brownies kann keiner nein sagen.

Gesponsort von Muddis Kochen Rezeptsponsor

12

Portionen

ca. 45 Min.

Zubereitung

Zutaten

200 g Kuvertüre (55 % Kakao)
150 g Butter, in Stücken
3 Eier
80 g Maneln, grob gehackt
150 g Zucker
75 g Mehl
1 TL Backpulver
Salz
30 g Kakaopulver
Backpapier
100 g dunkle Kuchenglasur
Für das Topping:
50 g Zucker
150 ml Schlagsahne
Salz
Zutatenalternativen

  1. Mehl, Kakao- und Backpulver mischen. 150 g Kuvertüre mit der Butter in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen lassen.

  2. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handmixers mind. 5 min. schaumig schlagen. Schoko-Butter-Mischung und Mehlmischung nacheinander langsam unterrühren. Die Hälfte der Mandeln unterheben. Alles in eine mit Backpapier eckige Form geben, mit den übrigen Mandeln belegen.

  3. Brownies im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze (oder bei 160 Grad Umluft) auf einen Rost auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen. In der Form auskühlen lassen und den Rand mit einem Messer lösen, dann die Bownieplatte aus der Form heben und in 12 Quadrate schneiden.

  4. Übrige Kuvertüre mit der Kuchenglasur in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen und über die Brownies träufeln.

  5. Für das Karamelltopping den Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. 150 ml Sahne und 1 Prise Salz zugeben, aufkochen und 3-5 Min. zu einer dicklichen Sauce einkochen. Abkühlen lassen.

  6. Zum Anrichten das Karamelltopping über die Brownies verteilen.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ