Buttermilch-Kokos-Kuchen

Einfach

Dieser Blechkuchen eignet sich perfekt für mehrere Gäste oder zum Mitnehmen. Er lässt sich auch gut schon am Vortag zubereiten. Die Kokosraspeln lassen sich je nach Vorlieben auch durch gehackte Haselnüsse oder Mandeln ersetzen.

Zutatenliste für

  • Kokosraspeln
    200 g
  • Vanillezucker
    1 TL
  • Zucker
    300 g
  • Eier
    2
  • Buttermilch
    500 ml
  • Mehl
    400 g
  • Backpulver
    1 Päckchen
  • Schlagsahne
    200 ml

Zubereitung

  1. Kokosraspeln, Vanillezucker und 100 g Zucker vermischen und beiseite stellen.
  2. 200 g Zucker, Eier und Buttermilch verrühren.
  3. Mehl und Backpulver hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf ein eingefettetes Backblech geben.
  4. Kokos-Zucker-Mischung auf dem Teig verteilen und bei 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen.
  5. Sahne auf den heißen Kuchen träufeln und weitere 5 Minuten backen.

Auch lecker

Rindergulasch mit Paprika und Bandnudeln

85 Min.
Mittel

Kaiserschmarrn mit Zwetschgen

60 Min.
Einfach

Ziegenkäsetaler mit frischen Feigen

40 Min.
Einfach

Bienenstich mit Apfel

160 Min.
Mittel

Hefe-Pfannkuchen mit Äpfeln

97 Min.
Mittel

Kartoffelauflauf mit Pfifferlingen, Speck und Zucchini

75 Min.
Einfach

Waffelbecherküchlein

30 Min.
Einfach

Pappardelle mit Blumenkohl

30 Min.
Einfach

Zwiebelkuchen mit Sauerrahm und Speck

135 Min.
Einfach

Kohlrabi paniert mit Kräutersauce

35 Min.
Einfach