Chaitee-Sirup für Chai-Latte selber machen von Tee un Kooken

Chaitee-Sirup für Chai-Latte selber machen von Tee un Kooken

Chaitee-Sirup für Chai-Latte - mit diesem selbstgemachten Chaitee-Sirup kann man das leckere Getränk auch einfach zuhause zubereiten.

Gesponsort von Kchen Meyer

500 ml

Portionen

Zutaten

1 Vanilleschote
12 Gewürznelken
5 Zimtstangen
14 Kardamonkapseln
5 Sternanis
1 Msp. Muskatblüte
6 Pimentkörner
30 g Ingwer
200 g Zucker
14 Teebeutel (oder 25 g) schwarzer Tee
2 EL Honig
Zutatenalternativen

  1. Die Vanilleschote auskratzen und mit dem Vanillemark und des restlichen Gewürzen und dem Zucker mit 150 ml Wasser mischen. Die Mischung in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten unter Rühren aufkochen.

  2. Den Tee mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee entfernen und den Honig dazugeben.

  3. Das Teekonzentrat mit dem Gewürzsirup vermischen und einige Tage durchziehen lassen. Die Gewürze abseihen und in eine saubere Flasche füllen.

  4. Für die Chai-Latte 150ml Schwarzen Tee zubereiten und mit 150 ml warmer Milch vermischen. Nach Geschmack 1-2 TL Sirup unterrühren.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ