Erdbeer-Quark-Tiramisu mit Pistazien

Hausgemachtes Erdbeer-Quark-Tiramisu mit Pistazien
270 Min.
Einfach

Das Tiramisu - der absolute Gaumenschmaus unter den Desserts. Wieso das Ganze also nicht noch leckerer machen? Mit einer Mischung aus Erdbeeren und Quark, getoppt mit Pistazien entsteht eine ganz neue Kreation des italienischen Klassikers.
Super leicht und total lecker!

Zutatenliste für

  • Erdbeeren
    1 kg
  • Magerquark
    250 g
  • griechischer Joghurt
    150 g
  • Zucker
    75 g
  • Vanillezucker
    2 EL
  • Mandellikör
    2 EL
  • Sahne
    150 ml
  • Löffelbiskuits
    200 g
  • Orangensaft
    250 ml
  • gehackte Pistazienkerne
    30 g

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Den Quark mit dem Joghurt, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Den Likör unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen.
  3. Eine eckige Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen und mit der Hälfte vom Orangensaft beträufeln. Die Hälfte der Erdbeeren darauf verteilen. Mit der halben Quarkcreme bestreichen und mit Löffelbiskuits bedecken. Mit übrigem Orangensaft tränken, restliche Erdbeeren darauf geben und mit restlicher Quarkcreme bestreichen.
  4. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, durchziehen lassen.

Auch lecker

Gegrillte Lachsspiesse mit Kirschtomaten und Knoblauchsauce

30 Min.
Einfach

Griechischer Salat mit Hähnchenschnitzel

50 Min.
Einfach

Grießpudding mit Heidelbeeren

40 Min.
Einfach

Shakshuka mit grünem Gemüse

30 Min.
Einfach

Cheddar Sauce zum Dippen

20 Min.
Einfach

Gegrillte Fleisch-Gemüse-Spieße

50 Min.
Einfach

Frozen Yoghurt Bites

100 Min.
Einfach

Fruchtige Blaubeerschnecken

60 Min.
Einfach