Gegrillte Maiskolben mit Butter und Thymian

40 Min.
Einfach

Gegrillte Maiskolben mit Butter dürfen als Beilage bei einem klassischen Grillabend nicht fehlen. Die Grill-Beilage schmeckt uns am besten mit Butter und Thymian. Hier ein Rezept für die leckeren Kolben vom Grill.

Zutatenliste für

  • Weiche Butter
    150 g
  • Thymian
    5 Zweige
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 Prise
  • Maiskolben
    4

Zubereitung

  1. Die Butter mit einem Handrührgerät cremig schlagen. Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und zur Butter geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Den Mais in kochendem Salzwasser ca. 15-20 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen.
  3. Anschließend jeden Maiskolben in 3 Stücke teilen und auf einem heißen Grill rundherum ca. 6-7 Min. bräunen. Eine feuerfeste Backform mit Backpapier auslegen und die Stücke hineingeben.
  4. Die Butter auf den Maiskolben verteilen und unter verschlossenem Deckel auf dem Grill für ca. 2-3 Min. leicht zerlaufen lassen. Herausnehmen, leicht salzen und ggfs. mit frischen Thymianzweigen garniert servieren.

Auch lecker

Tortellini alla panna

25 Min.
Einfach

Linseneintopf mit Würstchen

60 Min.
Einfach

Haferflocken – Cups mit Beeren

20 Min.
Einfach

Geflügel-Currywurst mit Kartoffel-Wedges

70 Min.
Einfach

Omas Bohneneintopf mit Mettwürstchen

50 Min.
Einfach

Schokoladentorte mit Marzipanschweinchen zu Silvester

105 Min.
Mittel

Kräftige Rinderbrühe

145 Min.
Mittel

Schneemann Schokolade

15 Min.
Einfach

Lachsfilet auf Linsengemüse

40 Min.
Einfach

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf

60 Min.
Einfach