Grillkartoffeln im Speckmantel mit Meerrettich-Dip

35 Min.
Einfach

Einfach so lecker! Grillkartoffeln im Speckmantel gewickelt und dazu ein frischer Meerrettich-Dip. Zur Grillzeit absolut zu empfehlen und sehr schnell vorbereitet. Ein Grillduft liegt dabei schnell in der Luft.

Zutatenliste für

  • Olivenöl
    2 EL
  • gehackte Petersilie
    2 EL
  • Frühstücksspeck
    24 Scheibe(n)
  • Thymian
    4 Zweig(e)
  • Joghurt
    100 g
  • saure Sahne
    100 g
  • Spritzer Zitronensaft
    1
  • frisch geriebene Meerrettichwurzel
    1 TL
  • kleine Kartoffeln, am Vortag gegart mit Schale
    24 Stück(e)
  • Salz

Zubereitung

  1. Das Öl mit der Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Die Kartoffeln damit vermengen und je mit einer Scheibe Speck umwickeln. Auf Spieße stecken und auf den heißen Grill in eine Aluschale legen.
  3. Den Thymian darüber verteilen und ca. 10 Min. grillen, bis der Speck knusprig ist.
  4. Währenddessen den Joghurt mit dem Sauerrahm und Meerrettich verrühren.
  5. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Kartoffeln servieren.

Auch lecker

Grissini mit zweierlei Schokolade

10 Min.
Einfach

Kartoffelspieße mit Radieschenquark

50 Min.
Einfach

Flammkuchen mit Melonen

45 Min.
Einfach

Holunderblütensirup (vegan)

40 Min.
Einfach

Grillgemüse mit Feta

30 Min.
Einfach

Johannisbeersirup – vegan

25 Min.
Einfach

Selbstgemachte Burger

40 Min.
Einfach

Rote Grütze Tiramisu

30 Min.
Einfach

Wassermelonensalat mit Tomaten, Feta und roten Zwiebeln

20 Min.
Einfach

Kartoffelauflauf mit Tomaten und Feta

30 Min.
Einfach

Mini-Käseküchlein mit Mascarpone & Johannisbeeren

70 Min.
Einfach