Grillsalat

Grillsalat

Sommerzeit ist Grillzeit! Und was darf da auf keinen Fall fehlen - ein richtig leckerer Grillsalat. Hier unsere Variante mit gerösteten Brot.

Gesponsort von Kchen Meyer

10-12

Portionen

55 Min.

Zubereitung

Zutaten

2 rote Paprikaschote
2 gelbe Paprikaschote
8 Möhren
2 Frühlingszwiebeln
12 El Olivenöl
2 EL Balsamicoessig
Pfeffer
Salz
1 TL Senf
2 TL Honig
100 g Ciabatta
4 Stiele Basilikum
4 Stiele Petersilie
40 g gehobelter Parmesan
Zutatenalternativen

  1. Paprika schälen, vierteln, putzen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Möhren schälen, halbieren und in Stifte schneiden.

  2. Paprika, Möhren und Zwiebeln nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, salzen, mit 4 El Öl beträufeln. Mit den Händen mischen und dann im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 25–30 Min. backen.

  3. Brot in sehr dünne Scheiben schneiden, in der Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten kurz rösten.

  4. Paprika, Frühlingszwiebeln und Möhren auf dem Blech lauwarm abkühlen lassen, in eine Salatschüssel geben und mit 4 EL Olivenöl, 2 TL Honig, 1 TL Senf, Salz und Pfeffer würzen.

  5. Basilikum und Petersilie abzupfen und grob zerzupfen. Brot und Kräuter unter das Gemüse mischen, evtl. nachwürzen. Mit Parmesan bestreut servieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ