Grünkohlquiche

Grünkohlquiche

Grünkohl geht nicht nur klassisch, diese Grünkohlquiche haben wir mit dem leckeren Grünkohl aus dem Schlauch von Bley zubereitet.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Grünkohl im Schlauch
1 große Zwiebel
3 Eier
50 g Streukäse
100 ml Sahne
200 g Mehl
100 g Butter
50 ml Wasser
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Mehl, eine Prise Salz und Butter (in Flöckchen) zu einem krümeligen Teig kneten.

  2. Anschließend nach und nach das Wasser zugeben, bis man einen Klumpen hat.

  3. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  4. In einer Pfanne die Zwiebel in Öl anschwitzen, den Grünkohl hinzugeben und 5 Minuten mit andünsten.

  5. Mit Salz & Pfeffer abschmecken, die Pfanne ausschalten und den Kohl etwas abkühlen lassen (lauwarm ist perfekt).

  6. Den Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  7. Den Teig zu einem dünnen Fladen ausrollen.

  8. Die Quicheform einfetten und mit dem Teig belegen.

  9. Mit einer Gabel ein paar Löcher in den Teig stechen.

  10. Die Form in den Ofen geben und den Boden dort 10 Minuten vorbacken.

  11. Sahne, Eier und Käse vermengen und die Mischung anschließend mit dem Grünkohl vermischen.

  12. Die Form aus dem Ofen holen. die Mischung auf dem Boden verteilen und die Quiche für 30 Minuten in den Ofen schieben (unterster Einschub).

  13. Lauwarm servieren.


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ