Himbeertorte

Himbeertorte

Himbeertorte...mhmmm..lecker! Eigentlich ist Jackie ja unsere Backfee, aber auch wir anderen Muddis können's manchmal! Bei Himbeertorte haben wir immer gedacht, dass die ja ganz bestimmt nicht so einfach zu backen ist! Pustekuchen! Ziemlich easy - und soooooooo lecker!

Gesponsort von Kchen Meyer

12

Portionen

300 Min.

Zubereitung

Zutaten

Für den Boden:
2 Eier
120 g Butter
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
4 EL Milch
150 g Mehl
2 TL Backpulver
Für die Joghurt-Masse:
10 Blatt Gelatine
500 g Joghurt
200 g Zucker
Saft von einer Zitrone
500 ml Sahne
Für die "Haube":
1 Pck. Götterspeise, Himbeere
3-4 EL Zucker
500 g Himbeeren, TK
Zutatenalternativen

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, den Eigelben und der Milch vermengen und schön cremig schlagen. Das Mehl mit Backpulver mischen. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

  2. Teig in die Form füllen, 15 Minuten und abbacken.

  3. Gelatine in Wasser einweichen, in einem kleinen Topf unter rühren auflösen. Joghurt mit Zucker und Zitronensaft verrühren. 1 EL mit Gelatine mischen, danach den Rest unterheben (dies sollte recht schnell passieren, ansonsten wird es "flockig";)). Sahne steif schlagen, unterheben.

  4. Einen Tortenring um den abgekühlten Boden legen, die Joghurtmasse einfüllen und den Kuchen mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  5. Die Götterspeise nach Packungsangabe- allerdings bitte nur mit 1/4 l Wasser zubereiten, nicht mit 1/2 wie häufig auf der Packung steht. TK-Himbeeren unter die noch heisse Masse heben. Zu guter letzt auf die Joghurtschicht verteilen. Die Torte wieder in den Kühlschrank stellen und dort gut 3 Stunden verweilen lassen - guten Appetit!!


Zutatenalternativen

  • Alternativen für Backpulver
  • Trockenhefe
  • Alternativen für Ei
  • 1 EL Öl, 2 EL Wasser + 1/2 TL Backpulver
  • Apfelmus (2 EL = 70 g)
  • Alternativen für Sahne
  • Milch
  • Frischkäse light
  • Alternativen für Gelatine
  • Agar-Agar
  • Alternativen für Mehl
  • gleiche Menge pulverisierte Haferflocken
  • gleiche Menge gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • gleiche Menge Grieß
  • Alternativen für Milch
  • mit Wasser verdünnte Sahne
  • mit Wasser verdünnte Dosenmilch
  • Alternativen für Vanillezucker
  • Inhalt einer Vanillieschote + Zucker
  • Alternativen für Zucker
  • Honig
  • Rohrzucker
  • Puderzucker
  • Agavendicksaft

2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ