Kartoffelgratin

Kinderleichtes Rezept für mit Käse überbackenen Kartoffelgratin, den man sich schmecken lassen kann.

80 Min.
Einfach

Zutatenliste für

  • festkochende Kartoffeln
    1 kg
  • süße Sahne
    100 ml
  • Milch
    120 ml
  • Gemüsebrühe
    1 TL
  • Salz
    1 Prise
  • Pfeffer
    1 TL
  • Muskatnuss
    1 TL
  • geriebener Käse
    100 g

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden (etwa so groß wie 1-Euro-Stücke).
    Diese dann wie Dachziegel in die Auflaufform legen.
  2. Süße Sahne und Milch abmessen und in eine Schale füllen. Brühe, Salz, Pfeffer und Muskatnuss hinzugeben. Die Flüssigkeit über dem Auflauf verteilen.
  3. Das Gratin 30 – 35 Min. im Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze backen.
  4. Den Käse über dem Gratin verteilen und nochmal für 15 Min. bei 200°C im Backofen backen.

In Kooperation mit

Was auch lecker schmeckt

Fantakuchen mit Schokolade

15 Min.
Einfach

Schlankmacher-Suppe mit Rosenkohl und Sellerie

30 Min.
Einfach

Kokos Porridge mit Granatapfel

15 Min.
Einfach

Blumenkohl-Brokkoli-Auflauf

60 Min.
Einfach

Milchreis mit roter Kirschsoße

45 Min.
Einfach

Erdbeer-Joghurt-Eis am Stiel

15 Min.
Einfach