Kichererbsen Pfanne mit Hackfleisch

Kichererbsen Pfanne mit Hackfleisch

Im Nu steht dieses leckere, orientalisch schmeckende, Gericht auf dem Tisch. Ideal für den Feierabend oder vorgekocht für den nächsten Tag.

Gesponsort von Muddis Kochen Rezeptsponsor

2

Portionen

25 Min.

Zubereitung

Zutaten

300 g Rinderhackfleisch
200 g Kichererbsen (aus dem Glas)
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
1/2 Bund Koriander
1/2 Bund Petersilie
200 g Feta
2 EL Kümmel
Salz/ Pfeffer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
200 ml Wasser
Pflanzenöl
Zutatenalternativen

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
    Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und Knoblauchwürfel glasig andünsten. Rinderhackfleisch, Zucchini und Paprika hinzugeben und kurz mitbraten. Mit Tomatenmark vermischen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Wasser hinzufügen und mit Deckel ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  3. Petersilie und Koriander hacken. Kichererbsen abgießen. Feta grob zerkrümmeln. Alle Zutaten in die Pfanne geben und erhitzen.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ