Kürbisspalten aus dem Backofen

50 Min.
Einfach

Der Hokkaidokürbis kann mit Schale gegessen werden. Somit lässt sich dieses Gericht einfach zubereiten. Es schmeckt als Beilage, aber auch als Low-Carb Gericht herrlich leicht und herbstlich.

Zutatenliste für

  • Hokkaidokürbis
    1
  • Knoblauchzehe
    1 Stück
  • Olivenöl
    5 EL
  • Paprikapulver
    2 TL
  • Majoran
    2 TL
  • Kümmel
    2 TL
  • Pfeffer
    3 Prisen
  • grobes Meersalz
    3 Prisen

Zubereitung

  1. Zunächst den Kürbis sehr gründlich waschen. Anschließend den Stiel abtrennen und den Kürbis halbieren. Die Kerne mit einem Esslöffel entfernen. Dann in 2-3 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. In einer Schüssel die Marinade aus Olivenöl und Gewürzen (außer dem groben Salz) anrühren.
  3. Die Kürbisspalten in der Marinade schwenken. Sie können auch ruhig einige Stunden durchziehen.
  4. Zum Garen den Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 200 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.
  5. Vor dem Servieren mit dem groben Meersalz bestreuen.

Auch lecker

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

50 Min.
Einfach

Möhren-Kürbis-Puffer mit Salat

40 Min.
Einfach

Pilzrahmsuppe mit Frischkäse

50 Min.
Einfach

Kürbisquiche mit roten Zwiebeln

90 Min.
Einfach

Frikadelle aus Quinoa, Zucchini und Parmesan, glutenfrei

50 Min.
Einfach

Mozzarella-Mango Carpaccio

20 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

40 Min.
Einfach

Mini Sommerrollen vegetarisch

30 Min.
Einfach

Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Kürbis und Möhren

30 Min.
Einfach