Lachs mit Pesto aus dem Ofen

Lachs mit Pesto aus dem Ofen

Eine herrliche Kombination aus Lachs und Pesto - ganz großer Favorit bei uns zu Hause. Es ist ein einfaches Hauptgericht aus dem Ofen. Und ein Dank für die Idee geht an Jens W.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

4 Lachsfilets, frisch oder aus dem Tiefkühlregal
1 Glas Pesto Ricotta e Noci
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
500 g kleine Champignons
Zutatenalternativen

  1. Lachs mit ein bisschen Zitonensaft beträufeln und kurz einmarinieren lassen.

  2. Lachsfilets gut trocken tupfen, von beiden salzen und pfeffern. Dann die beiden Seiten der Filets mit Pesto bestreichen.

  3. Champignons putzen, halbieren und mit dem Lachs in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 30 Min. bei 200 Grad bei Ober- und Unterhitze garen.

  4. Mit Reis oder einem frischen Salat servieren.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ