Lachsfilet mit Spinat und Bandnudeln

20 Min.
Einfach

Dieses Nudelgericht mit saftigen Lachs und Spinat ist super schnell zubereitet und schmeckt fantastisch. Ein perfektes Menü für die Ostertage mit der Familie.

Zutatenliste für

  • Tagliatelle
    350 g
  • Salz
    1 Prise
  • Dill
    4 Stangen
  • Petersilie
    1 Handvoll
  • Kerbel
    1 Handvoll
  • Babyspinat
    1 Handvoll
  • Knoblauchzehe
    1
  • Bio-Zitrone
    1
  • Rapsöl
    5 EL
  • Lachsfilet
    4
  • Pfeffer
    1 Prise

Zubereitung

  1. Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen.
  2. Die Kräuter und den Spinat abbrausen, trocken schütteln und abzupfen. Etwa die Hälfte vom Dill beiseitelegen, die übrigen Kräuter zusammen mit dem Spinat fein hacken.
  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Hälfte vom Abrieb und 1 EL Saft mit 2 EL Öl unter den gehackten Kräuter-Spinat mengen.
  5. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einen geölten Dämpfeinsatz legen. Mit der Spinatmischung bedecken und zugedeckt über heißem Dampf (oder im Dampfgarer) 8-10 Minuten garen.
  6. Den übrigen Dill fein hacken und mit dem restlichen Zitronensaft, Öl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Nudeln abtropfen lassen und mit 2 EL vom Dill-Öl vermengen. Mit dem Lachs auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Dill-Öl beträufelt servieren.

Was auch lecker schmeckt

Seelachsfilet mit Nusskruste auf Gemüse

45 Min.
Einfach

Lachsfilets auf Gemüse

30 Min.
Einfach

Italienischer Pastasalat mit Rucola

30 Min.
Einfach

Grünes Kartoffelpüree mit geräucherter Makrele

45 Min.
Einfach

Gebackener Lachs mit Gemüse zu Ostern

65 Min.
Einfach

Pikante Biskuitroulade mit Kräutercreme und Lachs

105 Min.
Einfach

Eintopf aus Frühlingsgemüse

30 Min.
Einfach

Cheeseburger-Fladenbrotpizza

60 Min.
Einfach

Schlankmacher-Suppe mit Rosenkohl und Sellerie

30 Min.
Einfach

Hähnchen in Joghurt – Tikka Masala

60 Min.
Einfach