Lauchsuppe mit Lachs

Lauchsuppe mit Lachs

Sehr leicht zubereitet und extrem lecker. Jetzt wo es draußen kalt und nass wird, tut eine wärmende Suppe besonders gut!

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

30 Min.

Zubereitung

Zutaten

600 g Lauch
300 g mehlig kochende Kartoffeln
2 EL Butter
Salz/ Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
800 ml Gemüsebrühe
Thymian
100 g Räucherlachs
200 g Sahne
Zutatenalternativen

  1. Vom Lauch Wurzeln und welke Blätter abschneiden, Lauchstangen längs einschneiden und gründlich waschen, auch zwischen den einzelnen Schichten. Den Lauch in 5 mm breite Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden.

  2. In einem große Topf die Butter erhitzen. Darin Lauch und Kartoffeln 2-3 Min. zugedeckt andünsten, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, Thymian dazugeben. Aufkochen und ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Gemüse weich ist.

  3. In der Zwischenzeit den Lachs in düne Streifen schneiden.

  4. Nach Ende der Garzeit die Sahne zu der Suppe geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen und Lachs über die Suppe geben.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ