Leichte Sauce Hollandaise

Leichte Sauce Hollandaise

Leichte Sauce Hollandaise ist eine echte Alternative zum fettreichen Klassiker. Sie ist aus Gemüsebrühe und Magerjoghurt gezaubert.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

25 Min.

Zubereitung

Zutaten

30 g Butter
3 Eigelbe
1 TL Senf
100 ml Gemüsebrühe
150 g Magerjoghurt
Saft einer 1/2 Zitrone
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen und beiseite stellen.

  2. In einem weiteren Topf Wasser erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Eier trennen und die Eigelbe zusammen mit Senf und Gemüsebrühe in einer Schüssel vermischen. Diese Mischung in einer Schüssel über das Wasserbad setzen. Wichtig: die Schüssel darf das heiße Wasser nicht berühren!

  3. Eier-Senf-Brühe-Masse mit einem Schneebesen durchgehend aufschlagen, bis es unter der Hitze des Wasserbades zu einer hellen, cremigen Soße wird.

  4. Nun abwechselnd die flüssige Butter und den Joghurt untergeben. Die Schüssel vom Wasserbad entfernen und die Leichte Sauce Hollandaise mit dem Saft einer halben Zitrone sowie Salz und Pfeffer abschmecken – sofort servieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ