Linsen-Kichererbsen-Curry

30 Min.
Einfach

Linsen-Kichererbsen-Curry ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch eines der Lieblingsessen unserer Familie. Können wir nur empfehlen!

Zutatenliste für

  • Rote Linsen
    250 g
  • Kichererbsen (265 g)
    1 Dose
  • stückige Tomaten (400 g)
    1 Dose
  • Kokosmilch light
    1 Dose
  • Knoblauchzehen
    2
  • Große rote Zwiebel
    1
  • Currypuler
    1 EL
  • Kurkuma
    1 TL
  • Gemüsebrühe
    750 ml
  • Olivenöl
    1 EL
  • Joghurt, mild
    1 Becher
  • glatte Petersilie
    1 Handvoll

Zubereitung

  1. Zwiebel klein schneiden und mit etwas Öl in einem Topf anschwitzen.
  2. Knoblauch klein schneiden und kurz danach zu den Zwiebeln in Topf hinzugeben und ebenfalls anschwitzen.
  3. Currypulver und Kurkumapulver hinzufügen und kurz mit anrösten.
  4. Mit Tomaten und Kokosmilch ablöschen.
  5. Rote Linsen und die Brühe hinzugeben und alles für 20 Min. köcheln lassen.
  6. Anschließend Kichererbsen darunter mischen und ca. 5 Min. ziehen lassen.
  7. Die Blätter der glatten Petersilie abzupfen und mit jeweils einem Esslöffel Joghurt auf dem Teller servieren.

Auch lecker

Spargelragout mit Garnelen

30 Min.
Einfach

Gnocchi in Salbei-Sahnesoße

20 Min.
Einfach

Quarkkuchen mit Himbeeren

90 Min.
Einfach

Rhabarber-Baiser-Kuchen

85 Min.
Einfach

Spanische Reispfanne mit Huhn und Gemüse

60 Min.
Mittel
Rote Linsen-Kokos-Suppe

Rote Linsen-Kokos-Suppe

35 Min.
Einfach
Kohlrabischnitzel mit Kräuterquark

Kohlrabischnitzel mit Kräuterquark

55 Min.
Einfach