Mediterrane Kürbissuppe

Mediterrane Kürbissuppe

Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit ist diese mediterrane Kürbissuppe genau passend. Gerne als Vorspeise, reicht aber auch als Hauptgericht, weil sie sehr üppig ist.

Gesponsort von Kchen Meyer

4-6

Portionen

65 Min.

Zubereitung

Zutaten

750 g Hokkaidokürbis
4-5 Tomaten
3-4 Zwiebeln
250 ml Gemüsebrühe
4-5 Rosmarinzweige
Olivenöl
evtl. entkernte Oliven (grüne)
Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Kürbis waschen und den Strunk, die Kerne und das Fruchtfleisch entfernen sowie in kleine Stücke schneiden.

  2. Tomaten waschen und halbiert. Zwiebeln schälen und vierteln.

  3. Kürbis, Tomaten und Zwiebeln in eine Auflaufform geben, ordentlich salzen und peffern sowie mit Olivenöl beträufeln. Die Rosmarinzweige darauf legen und im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Ober- und Unterhitze ca. 50 Min. rösten.

  4. 250 ml Gemüsebrühe aufkochen, die Zutaten (außer die Rosmarinzweige) aus dem Ofen in einen Topf geben und mit der Gemüsebrühe bedecken. Wenn es nicht reichen sollte, etwas Wasser zugeben. Danach mit dem Pürierstab mixen.

  5. Zum Servieren mit einem Schuss Kürbiskernöl beträufeln sowie mit den grünen Olivenscheiben dekorieren.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ