Nougatkipferl von Tee un Kooken

Nougatkipferl von Tee un Kooken

Nougatkipferl sind die liebsten Weihnachtsplätzchen von Carina - sie haben einen herrlichen Geschmack nach Nougat und dann noch die leckeren Schokoenden.

Gesponsort von Muddis Kochen Rezeptsponsor

40

Portionen

30 plus Kühlzeit Min.

Zubereitung

Zutaten

100 g Butter
200 g Nougatmasse
1 Ei
1 Päckchen Vanillinzucker
300 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Schokoladenglasur
Zutatenalternativen

  1. Die weiche Butter mit dem Nougat verkneten. Das Ei und den Vanillinzucker hinzugeben und verrühren.

  2. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unter die Nougatmasse verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde kalt stellen.

  3. Den Teig zu einer langen, dünnen Rolle formen und in etwa 6 cm lange Stücke zuschneiden. Daraus kleine Kipferl formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für etwa 10-15 Minuten backen, bis sie hellbraun sind. Anschließend die Kipferl vollständig auskühlen lassen. Die Glasur schmelzen und die Spritzen der Hörnchen in die Glasur tauchen.


2018 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ