Nuss-Nougatkuchen

60 Min.
Einfach

Nuss-Nougat-Kuchen schmeckt definitiv der ganzen Familie. Bei uns ist er immer ruckzuck weg und selbst die großen Kids backen ihn alleine nach. In diesem Fall war es der Große für sein Kunstprojekt - Thema Foodporn :-)

Zutatenliste für

  • Eier
    3
  • Zucker
    100 g
  • Salz
    1 Prise
  • Butteraroma
    3 Tropfen
  • Nuss-Nougat-Creme
    125 g
  • Mehl
    250 g
  • gemahlene Haselnüsse
    50 g
  • Backpulver
    2 TL
  • Neutrales Öl
    150 ml
  • Milch
    150 ml
  • Puderzucker
    200 g
  • Wasser
    3 EL
  • Haselnusskrokant
    1 TL

Zubereitung

  1. Eine Kastenform einfetten und den Boden sowie die langen Seiten der Form mit einem Streifen Backpapier auslegen.
  2. Eier, Zucker, Salz und ein paar Tropfen Butteraroma ca. 5 Min. mit dem Schneebesen der Küchenmaschine schaumig schlagen. Nuss-Nougat-Creme dazugeben und weiterschlagen. Mehl, Haselnüsse und Backpulver mischen und zusammen mit dem Öl und der Milch mit der Zucker-Ei-Masse vermengen.
  3. Den Teig in die Backform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze (160 Grad bei Umluft) ca. 50 Minuten fertig backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Den Kuchen aus dem Ofen holen und 5 Minuten auf einem Kuchengitter ruhen lassen. Dann mit dem Backpapier aus der Form heben..
  4. Den Kuchen beinahe abkühlen lassen, dann den Guss mit etwas Puderzucker und Wasser herstellen und über den noch warmen Kuchen verteilen. Zum Schluss Krokant über den Kuchen streuen und komplett auskühlen lassen.

Was auch lecker schmeckt

Seelachsfilet mit Nusskruste auf Gemüse

45 Min.
Einfach

Weiße Spargelcremesuppe mit Salbei

70 Min.
Einfach

Lachsfilets auf Gemüse

30 Min.
Einfach

Grünes Kartoffelpüree mit geräucherter Makrele

45 Min.
Einfach

Gebackener Lachs mit Gemüse zu Ostern

65 Min.
Einfach

Grüne Erbsencremesuppe mit Radieschen und Kräutern

20 Min.
Einfach

Möhrencremesuppe mit österlichem Käsetoast

45 Min.
Einfach

Frühlings-Käsekuchen

60 Min.
Einfach