Oldenburger Ofenkürbis Low Carb

Oldenburger Ofenkürbis Low Carb

Oldenburger Ofenkürbis ist eine eigene Kreation der Muddis und wir sind sehr zufrieden. Schmeckt mega lecker und macht satt.

Gesponsort von Kchen Meyer

2

Portionen

45 Min.

Zubereitung

Zutaten

600 g Butternusskürbis
1 rote Zwiebel
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
6 getrocknete Tomaten, in Öl
200 g Feta
1 TL getrocknete italienische Kräuter
Zutatenalternativen

  1. Kürbis läng halbieren, putzen und schälen.

  2. Fruchtfleisch per Löffel rausnehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Alles pfeffern und salzen, in eine Auflaufform geben, diese vorher mit einem halben EL Olivenöl fetten.

  4. 2 EL beträufeln, dann im vorgeheizten Backofen (220 Grad Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene für 15 Min backen.

  5. Dann die Tomaten klein schneiden, Feta einmal quer halbieren und wieder halbieren.

  6. Tomaten auf den Kürbis verteilen, dann Feta draufsetzen und mit 1/2 EL Olivenöl beträufeln. Weitere 15 Min. backen. Mit getrockneten Kräutern bestreuen.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ