Petersilien-Pesto

Petersilien-Pesto

Das vielseitig verwendbare Petersilien-Pesto schmeckt einfach lecker. Ein Rezept perfekt zum Brot, frisch gekochter Pasta oder auch als Dip. Alternativ kann man auch andere Kräuter nehmen, jeder so wie er mag.

Gesponsort von Kchen Meyer

6-8

Portionen

10 Min.

Zubereitung

Zutaten

1 Bund glatte oder krause Petersilie
60 g Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
1 Prise Salz
Pfeffer
60 ml Olivenöl
60 g Parmesan (gerieben)
Zutatenalternativen

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Den Knoblauch schälen, grob hacken und in einen Mixer geben.

  3. Olivenöl, Pinienkerne und Parmesan zugeben und pürieren, so dass eine cremige Masse entsteht. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ