Quarkbrötchen

Quarkbrötchen

Unser Teig für die Quarkbrötchen wird ohne Hefe zubereitet, daher sind sie ganz schnell und einfach gemacht. Ideal für Frühstück, Brotdose oder Zwischendurch.

Gesponsort von Kchen Meyer

10

Portionen

40 Min.

Zubereitung

Zutaten

300 g Quark
6 El Milch
6 El Öl
75 g Zucker
1 Pck Vanillezucker
1Pck Backpulver
300g Dinkelmehl
Zutatenalternativen

  1. Alles wird in eine Schüssel nach und nach hinzugegeben und miteinander verrührt.

  2. Hieraus die Brötchen formen, mit etwas Mehl an den Händen. Entweder noch Rosinen in den Teig hinzugeben oder wie in diesem Fall auch mit Schokostreuseln.

  3. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech werden diese dann bei 150 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 30 Minuten gebacken. leicht braun sollten sie sein.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ