Quiche mit Schinkenwürfel

Quiche mit Schinkenwürfel

Quiche mit Schinkenwürfeln ist unser Tipp für Alle, die es pikant mögen.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

55 plus Kühlzeit Min.

Zubereitung

Zutaten

Teig:
300 g Mehl
150 g kalte Butter
2 Eigelb
5 EL kaltes Wasser
Belag:
10 kleine Cherrytomaten
Frühlingszwiebeln
3 Eier
250 ml Milch
50 g geriebener Käse
50 g Roh-Schinkenwürfel
Salz
Pfeffer
Zutatenalternativen

  1. Zuerst Mehl, Butter und Salz gut verkneten und danach noch kurz mit dem Wasser sowie dem Ei verrühren, bis ein glatter Teig entsteht.

  2. Zu einer Kugel formen und für eine Stunde ab in den Kühlschrank damit. Danach den Teig ausrollen und in die Form legen. Einen kleinen Rand lassen, damit die Quiche Masse nicht herausläuft.

  3. Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und die Cherrytomaten halbieren.

  4. Währenddessen in einer Schüssel Milch, Eier, eine Prise Salz und Pfeffer miteinander vermengen.

  5. Den Teig in eine runde Quicheform geben und Frühlingszwiebeln, 50 g Schinkenwürfel sowie die Cherrytomaten darauf verteilen.

  6. Abschließend die Milch-Ei Masse darüber geben und zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen.

  7. Für 45 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- Unterhitze geben.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ