Reis-Hack-Pfanne

Reis-Hack-Pfanne

Wenn man mal etwas zum Vorkochen braucht, dann empfehlen wir das Rezept für die Reis-Hack-Pfanne. Schmeckt unserer ganzen Familie.

Gesponsort von K�chen Meyer

4

Portionen

45 Min.

Zubereitung

Zutaten

150 g Basmatireis
Salz
1 Dose stückige Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
400 g Rinderhackfleisch
1 Knoblauchzehe
Pfeffer
125 ml Gemüsebrühe
2-3 Stängel Petersilie
Zutatenalternativen

  1. Reis in Salzwasser nach Packunganleitung gar kochen.

  2. Zwiebeln schälen und würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln andünsten, dann das Hackfleisch zufügen und darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, pressen und zugeben.

  3. Stückige Tomaten, Tomatenmark und die Brühe zugeben, 10 Minuten garen. Reis ggf. abgießen und untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken sowie mit Petersilie.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ