Salbeibonbons

Salbeibonbons lassen sich ganz einfach selbst herstellen. Entweder mit frischem Salbei aus dem Garten oder aber auch mit getrocknetem Salbei. Salbei hilft bei Halsschmerzen und Entzündungen im Mund- und Rachenraum.

30 Min.
Einfach

Zutatenliste für

  • Salbeiblätter
    10 g
  • getrockneter Salbei
    5 g
  • Zucker
    100 g

Zubereitung

  1. Salbeiblätter von den Stängeln zupfen und waschen. Die Salbeiblätter so klein wie möglich schneiden. Getrockneten Salbei mit dem Mörser zerstoßen.
  2. Den Zucker in einen Topf geben und bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen.
  3. Die Kräuter unter die Zuckermasse rühren.
  4. Vorsichtig (sehr heiß !!!) die Zucker-Kräuter-Masse tropfenförmig auf Backpapier geben.

Was auch lecker schmeckt

Fantakuchen mit Schokolade

15 Min.
Einfach

Schlankmacher-Suppe mit Rosenkohl und Sellerie

30 Min.
Einfach

Hähnchen in Joghurt – Tikka Masala

60 Min.
Einfach

Käsekuchen ohne Boden

90 Min.
Einfach

Kokos Porridge mit Granatapfel

15 Min.
Einfach

Hähnchenschenkel aus dem Ofen mit Wurzelgemüse

100 Min.
Einfach