Schokokuss-Torte

105 Min.
Einfach

Dieser Schokokuss-Traum ist das Highlight auf dem nächsten Kindergeburtstag - und dann auch noch vegetarisch!

Zutatenliste für

  • Eier
    9
  • Zucker
    270 g
  • Vanillezucker
    2 EL
  • weiche Butter
    500 g
  • Mohnback
    250 g
  • Kirschsaft
    125 ml
  • Mehl
    500 g
  • Backpulver
    4 TL
  • Zimt
    1 TL
  • Kirschkonfitüre
    150 g
  • weiße Kuvertüre
    600 g
  • Marzipanrohmasse
    100 g
  • rote Lebensmittelfarbe
  • Mini-Schokoküsse
    17
  • Puderzucker; zum Bestauben

Zubereitung

  1. 2 Springformen in Größe 18 und 28 cm Durchmesser ausbuttern und mit Mehl bestauben.
  2. Eier trennen und Eiweiß mit der Hälfte vom Zucker (135g) zu schnittfestem Eischnee schlagen.
  3. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker (135g) und der Butter dick-schaumig aufschlagen.
  4. Mohnback und Kirschsaft untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver und Zimt mischen und rasch unterrühren.
  5. Eischnee unterheben und den Teig auf die Formen verteilen. Glatt streichen und in den Ofen schieben. Den kleinen Kuchen etwa 45 Min. backen, den großen ca. 1 Std. Die fertigen Kuchen aus den Formen lösen und auf Kuchengitter stürzen und erkalten lassen.
  6. Die kalten Kuchen jeweils waagerecht halbieren.
  7. Kirschkonfitüre in einem Topf erwärmen und jeweils die untere Hälfte der Kuchen dünn damit bestreichen. Die zweite Hälfte wieder auflegen.
  8. Die weiße Kuvertüre klein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen, anschließend etwas abkühlen lassen.
  9. Den großen Kuchen auf eine Platte setzen und mit etwas Kuvertüre begießen. Mit einer Palette glatt verstreichen (dabei läuft die Kuvertüre von allein an den Seiten herab). Den kleinen Kuchen aufsetzen und mit übriger Kuvertüre übergießen. Alles glatt verstreichen.
  10. Das Marzipan mit etwas Lebensmittelfarbe orange einfärben und daraus 17 kleine Flammen formen. Diese auf die Schokoküsse drücken, evtl. mit etwas Kuvertüre fixieren. Einen Schokokuss in die Mitte des kleinen Kuchens setzen, die übrigen rundherum auf dem großen Kuchen verteilen. Die Kuvertüre fest werden lassen und den Kuchen mit Puderzucker bestaubt servieren.

Auch lecker

Veganes Blaubeer-Bananen-Quinoa-Püree für Babys

20 Min.
Einfach

Vegetarische Brokkolimuffins als Babynahrung

40 Min.
Einfach

Vegane Avocado-Dattel-Brownies

45 Min.
Einfach

Gänsebraten mit Pfifferlings-Schupfnudeln

120 Min.
Einfach

Silvestercocktail Mojito Sorbet

15 Min.
Einfach