Selbstgemachte Burger

40 Min.
Einfach

Selbstgemachte Burger sind die Allerbesten, Sesam Burger Brötchen belegt mit selbstgemachten Rinderpatties, dazu Beilage nach Wunsch und Sauce. Einfach lecker und es schmeckt der ganzen Familie.

Zutatenliste für

  • Mayonnaise
    100 g
  • Joghurt
    100 g
  • Ketchup
    2 EL
  • Tomate
    1
  • Knoblauchzehe
    1
  • Rote Zwiebel
    1
  • Rinderhackfleisch
    600 g
  • Senf
    1 EL
  • Burgerbrötchen, Sesam
    4
  • Blattsalat
    2 Handvoll
  • kleine Zwiebel
    1
  • Spritzer Zitronensaft
    1
  • Paprikapulver edelsüß
  • Salz
  • Pfefferkörner, aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Mayonnaise mit dem Joghurt, Ketchup, etwas Paprikapulver, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Die Sauce abschmecken und bis zum Verwenden kühlen.
  2. Den Salat waschen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Die Tomate waschen, Stielansatz entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel abziehen und in schmale Ringe schneiden.
  3. Den Grill anheizen. Das Hackfleisch mit dem Senf in eine Schale geben.
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zum Hackfleisch geben, alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Daraus 4 Patties formen und auf dem heißen Grill 3-4 Min. je Seite grillen. Die Brötchen halbieren und auf dem Grill kurz rösten.
  6. Auf die Unterseiten der Brötchen je etwas vom der Sauce streichen. Einige Salatblätter, eine Frikadelle, Tomate und Zwiebelringe darauf schichten. Die Brötchenoberseite auflegen und servieren.

Auch lecker

Kürbis-Kartoffel-Gulasch

50 Min.
Einfach

Möhren-Kürbis-Puffer mit Salat

40 Min.
Einfach

Frikadelle aus Quinoa, Zucchini und Parmesan, glutenfrei

50 Min.
Einfach

Erbsensuppe mit Wiener Würstchen

40 Min.
Einfach

Mini Sommerrollen vegetarisch

30 Min.
Einfach

Kürbiswaffeln mit Dip

45 Min.
Einfach

Chorizo mit Kartoffeln, Paprika und Tomaten

35 Min.
Einfach