Selbstgemachter ostfriesischer Winterlikör

25 Min.
Einfach

Unser ostfriesischer Winterlikör passt perfekt in die kalte Jahreszeit. Der selbstgemachte Likör mit Sternanis, Zimt, Doppelkorn und Kandis ist sogar vegan. Er wärmt in der kalten Jahreszeit euch von Innen auf.

Zutatenliste für

  • Kandiszucker, braun
    125 g
  • Zimt
    2 Stangen
  • Sternanis
    2
  • Kardamom
    1 TL
  • Tee, schwarz
    20 g
  • Doppelkorn
    500 ml

Zubereitung

  1. Den Kandiszucker mit 125 ml Wasser und den Gewürzen in einen Topf geben. Daraus sozusagen Gewürz-Läuterzucker herstellen. Aufkochen und ca. 2-3 Minuten kochen lassen. Anschließend zur Seite ziehen und auskühlen lassen.
  2. Den Tee in einen Topf geben und mit 400 ml kochendem Wasser überbrühen. Abgedeckt ca. 6 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb in ein großes Gefäß gießen und abkühlen lassen.
  3. Den Gewürz-Läuterzucker durch ein Sieb dazu gießen und den Korn zum Schluss unterrühren.
  4. Den Likör in zwei saubere Flaschen (ca. 0,7 l) füllen und verschließen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Auch lecker

Monster-Burger für Halloween

40 Min.
Einfach

Klassische Gulaschsuppe

125 Min.
Einfach

Umgedrehter Apfelkuchen

60 Min.
Einfach

Ostfriesische Teecreme mit Rumrosinen

15 Min.
Einfach

Ostfriesische Krabbensuppe

45 Min.
Einfach