Semmelknödel

Semmelknödel

Semmelknödel mal anders. Der Laugenteig gibt den Knödeln eine besondere Würze. Im Dampfgarer zubereitet schmecken sie frisch und die Konsistenz ist herrlich locker.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

50 Min.

Zubereitung

Zutaten

250 g Laugenbrötchen
2 Schalotten
20 g Butter
200 ml Milch
2 Eier
2 EL gehackte Petersilie
Muskatnuss
Zutatenalternativen

  1. Die Laugenbrötchen in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

  2. Die Schalotten fein schneiden und mit der Butter in einer Pfanne anschwitzen. Mit der Milch aufgießen, aufkochen lassen und anschließend über die Laugenwürfel geben. Die Eier hinzugeben und mit Salz und etwas Muskatnuss würzen. Alle Zutaten miteineander vermengen und ein paar Minuten ziehen lassen.

  3. Die Masse zunächst in Frischhaltefolie wickeln und dann mit Alufolie zu einer Rolle formen.

  4. Im Dampfgarer ca. 35 Minuten garen. Anschließend die Folien entfernen und in Scheiben schneiden.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ