Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Unsere super schnell gemachte Spaghetti Bolognese aus wenig Zutaten.

Gesponsort von Kchen Meyer

4

Portionen

25 Min.

Zubereitung

Zutaten

500 g Nudeln
400 g Rinderhackfleisch
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose stückige Tomaten mit Basilikum oder Kräuter
4 EL Tomatenmark
3 große Möhren
2 EL Olivenöl
100 ml Wasser
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
Schnittlauch für die Deko (oder Petersilie)
Zutatenalternativen

  1. Die Zwiebeln klein würfeln. Die Knoblauchzehen abziehen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

  2. In einer großen Pfanne Olivenöl hineingeben, heiß werden lassen und die Zwiebel darin glasieren. Dann das Hackfleisch dazugeben und alles krümmelig anbrazen. Danach den Knoblauch zugeben, nicht vorher - wird bitter wenn er anbrennt.

  3. Möhren putzen und in kleine Scheiben schneiden.

  4. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

  5. Dann das Wasser, die Dose Tomaten und das Tomatenmark dazugeben. Die Möhren dazugeben und alles 10 Min köcheln lassen.

  6. Nudeln abgießen, mit Schnittlauch reichen und genießen.


2020 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ