Süße Waffeln

30 Min.
Einfach

Süße Waffeln mit nur wenig Zutaten, schnell gezaubert und individuell verzierbar.

In Kooperation mit

Zutatenliste für

  • Butter
    125 g
  • Zucker
    125 g
  • Eier
    3
  • Mehl
    250 g
  • Milch
    250 ml

Zubereitung

  1. Den Zucker und die Butter in eine Rührschussel geben. Die Eier in Eiweiß und -gelb trennen. Das Eigelb zu Zucker und Butter hinzugeben. Das Eiweiß in eine kleine hohe Schüssel geben und zur Seite stellen.
  2. Den Zucker, die Butter und das Eigelb verrühren. Dann das Mehl und die Milch abwechselnd dazu geben. Danach das Eiweiß mit einem Mixer steif schlagen.
  3. Das Eiweiß zum Teig dazu geben und unterrühren. Dann das Waffeleisen anmachen und mit Butter oder Öl bestreichen.
    Wenn das Waffeleisen heiß ist, den Teig mit einer Kelle immer wieder auf das Waffeleisen geben und backen.
  4. Ist die Waffel goldbraun, dann ist sie fertig und man kann sie auf einen Teller legen.
    Jetzt kann sie nach Belieben mit Puderzucker bestreut werden.

Auch lecker

Kaiserschmarrn mit Zwetschgen

60 Min.
Einfach

Bienenstich mit Apfel

160 Min.
Mittel

Hefe-Pfannkuchen mit Äpfeln

97 Min.
Mittel

Waffelbecherküchlein

30 Min.
Einfach

Zwiebelkuchen mit Sauerrahm und Speck

135 Min.
Einfach

Kohlrabi paniert mit Kräutersauce

35 Min.
Einfach

Kirschmichel mit Mandelblättchen

55 Min.
Einfach

Kartoffelpuffer mit Kräuterquark und Apfelmus

65 Min.
Einfach

French Toast Rezept mit Banane

20 Min.
Einfach

Tomaten-Zucchini Quiche

60 Min.
Einfach