Überraschungstorte

Überraschungstorte

Überraschungstorte mit Kitkats und vielen Schokolinsen ist nicht nur ein Hingucker auf dem Geburtstagstisch, sondern auch von innen echt lecker. Denn hinter den Kitkats und unter den Schokolinsen versteckt sich ein leckerer Biskuit, gefüllt mit einer cremigen Schokosahne.

Gesponsort von Kchen Meyer

12-14

Portionen

80 Min.

Zubereitung

Zutaten

2 gestr. TL Backpulver
5 Eier
5 geh. EL Back-Kakao
Pck. Sahnesteif
23 Kitkat Mini® , lieber mehr kaufen - können brechen
600 g Schlagsahne
200 g Schokolinsen
4 Pck. Vanillezucker
250 g Weizenmehl
200 g Zucker
Zutatenalternativen

  1. 5 Eier mit den Rührstäben des Mixers auf höchster Stufe etwa 1 Min. schaumig schlagen. 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker dazugeben und den Teig weitere 3 Min. verrühren.

  2. 250 g Weizenmehl und 2 gehäufte EL Back-Kakao mit 2 gestrichenen TL Backpulver vermischen und zum Teig geben, alles alles auf niedriger Stufe kurz unterrühren.

  3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und glatt verstreichen. Für ca. 35 Min. im vorgeheizten Ofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze backen. Am besten im unteren Drittel des Backofens platzieren.

  4. Nach der Backzeit den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Teig sofort mit einem einfachen Messer vom Springformrand lösen, Rand abnehmen.

  5. Ein mit einem Bogen Backpapier belegtes Rost auf den Kuchen legen und umdrehen, sodass der Kuchen falsch herum auf dem das Rost liegt. Den Kuchen etwa 1 Std. abkühlen. Danach den Bogen Backpapier vom Boden abziehen.

  6. Das obere Drittel vom Kuchen abschneiden und so weitermachen, bis man schließlich 3 Kuchenböden erhält. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

  7. 600 g Schlagsahne mit 2 Päckchen Sahnesteif und 3 Päckchen Vanillezucker mit den Rührstäben des Mixers steifschlagen. Auf niedrigster Stufe noch 3 gehäufte EL Back-Kakao ganu vorsichtig unter die Sahne rühren. Creme darf nicht flockig werden.

  8. Ein Drittel der Sahne auf den untersten Tortenboden und verstreichen, dann den zweiten Boden auf die Sahne legen und ein weiteres Drittel der Creme auf den Boden verteilen. Zuletzt den dritten Boden auf die Sahne setzen und hierauf und an den Seiten der Torte die restliche Creme verstreichen.

  9. Ca. 23 Kitkat Mini® um die Torte herumstellen und die Backpapierstreifen vorsichtig unter dem Kuchen wegziehen. Die Kitkats dabei gut am Kuchen festdrücken, damit sie nicht umkippen. Ein farbiges Seidenband um den Kuchen binden. Zuletzt auf dem oberen Boden 200 g Schokolinsen verteilen, sodass die ganze Fläche bedeckt ist.


2019 Muddis kochen. All rights reserved.

NWZ